Immobilientyp
Neubau-Apartments
(2-Raum-Apartments, 3-Raum-Apartments, 4-Raum-Apartments)


Standort
Slatina Viertel / Sofia (Sofia) / Bulgarien
 

Anzahl der Etagen
7

Aufzug
ja

Schlafzimmer
1-3

Offene Parkplätze
30

Garagen
20

 

die Flächen der Wohnungen
55.09 m² - 112.03 m²

Zulässige Bebauungsfläche des Gebäudes/der Gebäude
4700 m²

Zustand
Vorläufige Verkäufe

Geplanter Beginn
Dezember 2019

Erwartete Fertigstellung
Dezember 2021
Grundrisse

Preisliste
  65 411  120 879
901 €/m²  1 251 €/m²

Provisionsfrei für den Käufer

PREISLISTE

Mehr Spezifikationen über die Immobilie

Anfrage für mehr Information oder Besichtigung

“SUPRIMMO” AG schützt Ihre personenbezogenen Daten und folgt der vertraulichen Unternehmenspolitik laut der Anforderungen des Reglements № 2016/679 (EU). Bei der nächsten Schritt können Sie uns die Aufbewahrung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erlauben oder absagen. Wählen Sie bitte von der E-Mail aus, die wir Ihnen nach dem Erhalt Ihrer Anfrage schicken werden.


Zustand

Ausstattung

Heizung
Klimaanlagen / Zentralheizung

Fenster
Kunststofffenster

Entfernung
8km

Letzte Aktualisierung
04.05.2020

Anfragenanzahl
6  (Letzte 30 Tage)

Entfernung zu
  • Flughafen Sofia (SOF): 8km
Ausblick
  • Gebirge
  • Stadt
Heizung
  • Klimaanlagen
  • Zentralheizung
Administrative Information zum Angebot

Der Text wurde ins Deutsche mithilfe einer automatischen Software übersetzt und es ist möglich, dass er Ungenauigkeiten enthält. Sie können den Text in der originalen Sprache oder seine Übersetzung in andere Sprachen lesen: Der Text wurde automatisch übersetzt

Exklusiv präsentieren wir ein neues Wohnprojekt in der Nähe eines Parks und einer zukünftigen U-Bahn-Station - das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen talentierter Architekten aus Sofia und einer bewährten Bau- und Investmentgesellschaft, die über ein beeindruckendes Portfolio erfolgreich abgeschlossener Projekte in Sofia und im ganzen Land verfügt.

Die Bissera Residence ist ein neues ikonisches Gebäude in der ruhigen Nachbarschaft von "Slatina", das zu Startpreisen ohne Konkurrenz in der Region angeboten wird.

Das Mehrfamilienhaus ist strategisch so konzipiert, dass alle Wünsche seiner zukünftigen Bewohner erfüllt werden. Seine Lage bietet eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und den Flughafen sowie eine schnelle Anbindung an die wichtigsten Boulevards der Hauptstadt - Stinyakovo und Tsarigradsko Shose.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Lage des Gebäudes in der Nähe des Geo Milev Parks.

Die Nachbarschaft besticht durch Ruhe, gute Infrastruktur, ausgezeichnete Grünflächen, eine Fülle verschiedener Lebensmittelgeschäfte und Restaurants. Es hat auch Bildungseinrichtungen, ein Einkaufszentrum und ein medizinisches Zentrum.

"Schon bei der Planung des Wohngebäudes in Slatina wussten wir, dass es ein erfolgreiches Projekt sein würde, da es alle Annehmlichkeiten des geschäftigen städtischen Lebens erfüllt", so die Projektarchitekten.

    Lage und Vorteile der Gegend:
  • ruhige unbebaute Nachbarschaft mit einfachem Zugang zum Zentrum;
  • eine gepflegte Nachbarschaft mit angelegten Gärten zwischen Blöcken, Kindergärten und einer großen Schule;
  • Um die Infrastruktur und den öffentlichen Verkehr zu gewährleisten, sieht die Verlängerung des dritten U-Bahn-Balkens bis 2025 eine Station an der Kreuzung von Slatinska und Geo Milev vor, die etwa 900 Meter vom Block entfernt ist.
  • ganz in der Nähe eines der schönen Parks in Sofia;
  • 20 Minuten zu Fuß und 5 Minuten mit dem Auto von der Serdika Mall und der Sky City Mall entfernt.
  • große Lebensmittelketten wie Kaufland, Lidl und der T-Markt in der Region.


    Die Wohnungen
    Das Gebäude verfügt über 52 Wohnungen verschiedener Typen sowie Tiefgaragen und Garagen:
  • 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Fläche von 55,14 Quadratmetern - 63,62 Quadratmetern und Preisen ab 49 972 Euro;
  • 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Fläche von 72,82 Quadratmetern - 112,11 Quadratmetern und Preisen ab 74 326 Euro.


Architektur:
Die Designer der Bissera Residence erstellen ein 26 m tiefes Apartmentgebäude, um die Entwicklung des Grundstücks zu maximieren.
Es gibt eine Terrasse sowie ein Atrium, das sich über die gesamte Höhe des Blocks erstreckt und der natürlichen Beleuchtung und Belüftung dient.

Das Wohngebäude ist auf 7 Etagen angelegt und im Erdgeschoss befinden sich Geschäfte. Lagerhäuser auf allen Etagen wurden ebenfalls für eine bequemere Nutzung konzipiert.

Das architektonische Design umfasst vertikale Elemente, die die Fassade verlängern und ihr ein eleganteres Aussehen verleihen sollen.
Einige der Volumina werden mit Klinker-Verkleidungen gelöst, die aufgrund ihrer hohen technischen Leistungsfähigkeit ein luxuriöseres Baumaterial darstellen. Neben der außergewöhnlichen Festigkeit bietet dieser Werkstoff eine Reihe von Möglichkeiten für die Fassade. Der Klinker ist ein haltbares Material und behält seine Vision und Eigenschaften für viele Jahre. Seine dichte Struktur sorgt für geringe Haltbarkeit und Beständigkeit gegen äußere Einflüsse und verleiht zusätzlich Wärme und Behaglichkeit.

"Um auch die launischsten Kunden zufrieden zu stellen, haben wir ein makelloses Gebäude ohne Kompromisse entworfen, von dem wir hoffen, dass es sich erfolgreich in die städtische Umgebung einfügt und zum moderneren Erscheinungsbild des Gebiets beiträgt", sagten die Architekten des Projekts.

Bau und Fertigstellungsgrad von Gebäude und Objekt :
1. Konstruktion - monolithischer Stahlbeton;

2. Fassaden:
Klinker - Auskleidung von deutschen Klinkerplatten, Leim und Fuge "Litokol" zum Verlegen von Platten;
Mineralischer Außenputz der Sorten "Baumit" oder "Ceresit" mit dem dazugehörigen Wärmedämmpaket 10 cm dick aus EPS in drei Farben;
Auskleidungen - ETEM-Aluminium-Verbundplatte, Typ Etalbond, Graphit;

3. Flachdach (unbrauchbar) - Wärmedämmung - XPS (extrudiertes expandiertes Polystyrol), Dampfsperre, Estrich zur Bereitstellung der Gefälle und Abdichtung, gefüllt mit Bitumen-Walzmaterial in zwei Schichten, Deckschicht mit Pulver.

4. Schrägdach - Schindeln aus Polymerfolie, Wärmedämmung, OSB, belüfteter Hohlraum, Lamellen am Hang, Parodiffusmembran, Wärmedämmung Mineralwolle - 14 cm, Dampfsperre.

5. Vertikale Planung - vollständig durch Design abgeschlossen - Gartenbeleuchtung, Gassen, Landschaftsgestaltung, automatisiertes Bewässerungssystem.

6. Bodenbelag:
Zement für Schlafzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer, Badezimmer, Flur, Flur, Abstellraum, ohne Finish;

7. Wände:
Ziegelaußenwände 25 cm Typ "Wienerberger" Porotherm 25 N + F mit "zusätzlicher" Wärmedämmung von außen;
Innenausbau von Wänden - Maschinenatmungsputz Typ "Röfix";
Innenwände zwischen den Wohnungen - Backstein 25 cm "Wienerberger" Typ Porotherm 25 N + F, Maschinenatmungspflaster "Röfix";
Innere Trennwände in den Wohnungen - 12 cm Ziegel "Wienerberger" Porotherm12 N + F, maschinenatmender Putz "Röfix";

8. Decken - Gipsspachtel mit Aluminiumecken an allen Außenecken (Option für abgehängte Gipskartondecke);

9. Badezimmer:
Zementestrich mit Abdichtung auf Zementbasis;
Wände - Kalk-Zement-Putz mit einer zementgebundenen Abdichtungsschicht von bis zu 30 cm Höhe;
Decke - Kalkzementputz;

10. Balkone, Loggien und Terrassen - fertiggestellt mit Imprägnierung und Granitfliesen, mit Metallgeländern - pulverbeschichtet nach architektonischen Details.

11. Tischlerei - PVC mit Fünfkammerprofil, folienfarben in Graphit, Dreifachverglasung - 32 mm, mit einer Öffnung nach architektonischem Entwurf. Die Läden sind in Aluminiumfenstern der Klasse "ETEM", "broken thermal" und Dreifachverglasung.

12. Türen:
Eingangspanzertüren - 140 kg. - Porta Doors, Granitmodell mit Beschlägen, Dreikantschloss, Geldschloss, geheimer Patrone, Rüstung, Griff, Spion und Edelstahlgriff mit CPL-Beschichtung;
keine Innentüren eingebaut (Sonderausstattung);

13. Gemeinsame Teile - vollständig ausgefüllt:
Treppen und Podeste - Bodenbelag - polierte Granitplatten, Geländer und Griff aus Aluminium, Wände - auf Putz gemalter Latex, Decken - auf Putz gemalter Latex, mit Innenbeleuchtung;
Kap. Aufenthaltsräume und Korridore - Fußboden - polierte Granitplatten, Wände - Latex auf Gipskitt gemalt, abgehängte Decken mit Gipskartonplatten, Latex lackiert, mit Innenbeleuchtung;
Postfächer;

14. Tiefgaragen:
Bodenbeton;
Wände - Mauerwerk aus Porenbeton, Kitt mit einer endgültigen Farbbeschichtung;
Decken - Sichtbeton;
feuerfeste Metalltüren nach einem zugelassenen vorläufigen / technischen Entwurf;
Elektroteil - entsprechend dem Projekt ausgelegt;
Eingangstür mit automatischem Antrieb, mit der Möglichkeit des mechanischen Öffnens;

15. Tiefgaragenstellplätze:
Bodenbeton;
Wände - sichtbarer Beton;
Decken - Sichtbeton;
Elektroteil - entsprechend dem Projekt ausgelegt;
Kennzeichnung und Markierung jedes Parkplatzes - durch Design;
Sektionaltore an beiden Einfahrtsrampen zur Einfahrt in die Tiefgarage mit individueller Fernbedienung.
Unterirdische Garagen lassen keine Gasfahrzeuge (Methangas) zu.

16. Lager:
Zementestrich;
Wände und Decke - Kalkzementputz;
Elektroteil - entsprechend dem Projekt ausgelegt;
Metalltür mit einem geheimen Schlüssel;

17. Sanitär:
Die Warmwasserversorgung erfolgt zentral vom Keller;
Vertikale Wasserrohre aus Polypropylenrohren mit Isolierung - Installation für kaltes, warmes und zirkulierendes Wasser;
vertikale Abwasserkanäle aus Polypropylenrohren;
Installation von warmem und kaltem Wasser in den Wänden der Sanitäranlagen von Polypropylenrohren;
Abwasserinstallation in sanitären Einrichtungen von Rohren und Formstücken aus Polypropylen;
Die Bodensiphons in den Sanitäreinheiten der Wohnungen sind DN50 mit seitlicher Entwässerung und 50 mm Wasserverschluss;
Individuelle Wasserzähler für kaltes und warmes Wasser mit Fernablesung für jede Wohnung;
Steckdosen für Spüle, Geschirrspüler, Waschmaschine, Küchenzeile und Schrank;
Feuerpfeife in öffentlichen Bereichen;
Feuerpatronen entlang der Korridore und der Tiefgarage;
Eingebautes System aus Trichtern, Entwässerungsgittern und PVC-Rohren zur Entwässerung des gesamten Regenwassers auf Balkonen / Loggien und Terrassen.
Installation für Klimaanlagenentwässerung, vollständig verborgen. Der Anschluss an die Kanalisation des Gebäudes erfolgt über Siphons oder S-Anschlüsse. Dadurch wird verhindert, dass Klärgas in die Klimaanlagen und damit in die Wohnräume gelangt.

18. HLK-Anlagen:
Zentrale TPP - Teilnehmerstation;
Verteilertafeln mit Wärmezählern im gemeinsamen Korridor, die direkten Zugang zur Messung der Wärmeenergie für den Wärmebedarf durch die Wärmeversorgungskollektoren bieten;
Rohrleitung vom Bodenblech zu den Wohnungsverteilern aus Polyethylenrohr mit Aluminiumeinsatz, wärmeisoliert mit Wärmedämmung Typ "K-Flex" oder anderen mit ähnlichen Anzeigen;
Stromleitungen zwischen den Wohnungsverteilern und den Heizkörpern aus Polyethylen mit Aluminiumeinsatz, die in einem Schutzwellrohr in den Bodenkitt eingelegt sind;
ohne den Einbau von Aluminiumheizkörpern und Leierheizkörpern (Sonderausstattung);
Die Lüftung von Toilettenanlagen mit Axialventilatoren, feuchtigkeitsgeschützt, mit selbstschließendem Ventil, verhindert, dass Gerüche zurückkehren, wenn der Ventilator nicht läuft. Die Abluft befindet sich über dem Dach des Gebäudes (ohne Lieferung und Installation des Lüfters).
Belüftung der Küchenkästen in den Wohnungen mittels Küchenhauben. Die Abluft befindet sich über dem Dach des Gebäudes (ohne Lieferung und Einbau eines Absorbers).
Rohrverbindungen und Verkabelungen werden für die Installation und den Einbau von Split-Klimaanlagen (Wechselrichtertyp) in jedem Wohnzimmer (Wohn- oder Schlafzimmer) installiert (ohne Lieferung und Installation von Innen- und Außengeräten).

19. E-Mail Installationen:
Elektrische Installation - abgeschlossen, gemäß den bulgarischen Normen abgeschlossen, mit Schaltern und Steckdosen, eingebautem Wohnungspanel mit automatischen Sicherungen und Fehlerstromschutz, Kabeln in Wellrohren verlegt;
Es wird ein Videoüberwachungs- und Zugangskontrollsystem eingerichtet, das die Peripherie der Gebäude, den Durchgang zu den Hauseingängen und den Zugang zu den Kellerräumen über die Eingangsrampen abdeckt.
Kontrollierter Zugang zu Garagenebenen;
Lichtterminals;
Leuchten für Gemeinschaftsräume und die Umgebung;
Die Beleuchtung in öffentlichen Bereichen wird durch PIR und Schütz eingeschaltet.
Bau der Installation für Kabelfernsehen, Internet;
Verkabelung und Netzteil für Video-Gegensprechanlage mit der Möglichkeit, ein elektrisches Türschloss zu öffnen; Zugangskontrollsystem für Eingangstüren von Gebäuden;
Die Gegensprechanlage umfasst eine Türsprechanlage mit Videoüberwachung in jeder Wohnung mit einer Verbindung zum Erdgeschoß mit Gegensprechlautsprecher und Türklingeln am Eingang. In das Headset ist ein Summer eingebaut. Es klingelt unterschiedlich, je nachdem, woher der Anruf kommt - von der Eingangstür des Komplexes oder von der Eingangstür der Wohnung;
Küchenzeile mit allen notwendigen Anschlüssen - Steckdosen für Geschirrspüler, Kühlschrank, Kochplatten, Backofen und Absorber;

20. Blitzschutzanlage:
Zur Verhinderung von direkten und indirekten Blitzeinschlägen auf Wohngebäude sind Blitzschutzanlagen vorgesehen.

21. Erdungsinstallation:
Es wird installiert, um die Hochspannung zu begrenzen und zur Erde zu leiten
die große elektrische Ladung, die bei einem Blitzschlag auftreten kann oder
Schaltvorgänge im Energiesystem. Erdungssystem entfernt oder
begrenzt das Risiko einer Beschädigung der elektrischen Anlage und schützt so
Personen und Geräte vor gefährlichen Spannungen schützen.

22. Aufzugsanlage - Aufzug (el. Mechanisch) - ausgelegt für 8 Personen und Tragfähigkeit von 630 kg, mit Anschlägen auf jeder Etage / inkl. unterirdische Ebenen /, zweiflügelige Teleskoptüren mit Schutz, Luxuskabine;

23. Externe Versorgung des Gebäudes mit Strom, Wasser, Abwasser und Anschluss an Toplofikatsiya Sofia EAD.

Hinweis:
Speziell spezifizierte Materialien können nach Ermessen des VERKÄUFERS durch Materialien ähnlicher Qualität ersetzt werden.
Vor Beginn der Nacharbeiten kann der KÄUFER auf eigene Rechnung Ergänzungen und Änderungen veranlassen.

Das Apartmenthaus wird einen angelegten Garten, einen Kinderspielplatz sowie Plätze für Erholung, Beleuchtung und Ausstattung haben.

Wir können auch professionelle "schlüsselfertige" Fertigstellung nach den Wünschen und dem Budget des Kunden anbieten!

Lesen Sie den Text in anderen Sprachen (automatische Übersetzung) Übersetzung in andere Sprachen
Standort
(ungefähr)

Auf der Karte ist der ungefähre Standort der Immobilie/des Wohnkomplexes mit roter Markierung angezeigt.

Video

Grundrisse

Sie benötigen ein Programm für den Aufruf von PDF-Dateien. Wenn Sie es nicht installiert haben, können Sie es von hier herunterladen Acrobat Reader.

Architekturentwürfe und Verteilungen
(PDF 4.29 MB)

 Grundriss herunterladen  1

Preisliste

Preisliste der freien Apartments
(Tabelle)

PREISLISTE

Unsere Top-Angebote über zum verkauf im Sofia, Bulgarien Top-Angebote im Sofia, Bulgarien
Speichern Sie diese Immobilie oder Selektion von Immobilien in "Favoriten"
Sie haben diese Immobilie oder Selektion aus der Liste "Favoriten" entfernt
Finanzielle Bedingungen für den Käufer beim Geschäftsabschluss mit dieser Immobilie
Grundrisse

Sie benötigen ein Programm für den Aufruf von PDF-Dateien. Wenn Sie es nicht installiert haben, können Sie es von hier herunterladen Acrobat Reader.

Architekturentwürfe und Verteilungen
(PDF 4.29 MB)

 Grundriss herunterladen  1